Man kann einen Feind nur besiegen, wenn man ihn auch begreift!

Aktuelle Informationen und Hintergründe rund um das Coronavirus Sars-Cov-2 und die fatale Lungenerkrankung COVID-19 …

Was passiert gerade und warum passiert es? Welche Maßnahmen sind sinnvoll und warum? Gegenwärtig bestimmen einzelne Mediziner und Epidemiologen unser Leben. Das Infektionsschutzgesetz, früher passender und eindrucksvoller Bundesseuchengesetz genannt, ist das einzige Gesetz, das über dem Grundgesetz steht und unsere Grundrechte ausser Kraft setzen darf. Berechtigterweise. Wir befinden uns in einem Kriegszustand gegen ein kleines unsichtbares Molekül, noch nicht einmal ein richtiges Lebewesen, diesmal kein brutaler Diktator, kein durchgeknallter Psychopath und dennoch ein Massenmörder.

… wenn schon keine Versammlungsfreiheit mehr, so bleibt uns aber immerhin noch die Meinungsfreiheit und das Recht auf Information.

Diese Seiten sollen Menschen ohne fundierte Kenntnisse im Bereich Medizin und Naturwissenschaften helfen, das Unfassbare zu begreifen. Vielen Medizinern und Naturwissenschaftlern musste eigentlich schon lange klar gewesen sein, dass solch ein Szenario nur noch eine Frage der Zeit war. Epidemien und Pandemien haben der Menschheit immer wieder massiv zugesetzt, in der Neuzeit zuletzt vor einhundert Jahren mit der “Spanischen Grippe” und geschätzten 50-100 Millionen Todesopfern weltweit. Dagegen ist die jetzige Pandemie bislang noch vergleichsweise harmlos. Das kann sich aber durchaus noch ändern. Noch stehen wir ganz am Anfang einer neuen Pandemie und bereits jetzt versagen unsere Gesundheitssysteme. Die gesamte Weltwirtschaft kommt zum Erliegen. Die langfristigen Folgen sind noch nicht einmal ansatzweise absehbar.

Diese Seiten befinden sich noch im Aufbau. Sie wurden schnellstmöglich veröffentlich, werden aber ständig aktualisiert und ergänzt. Bitte beteiligen Sie sich – wie auch immer! Kritik, Korrektur- und Verbesserungsvorschläge, Hinweise auf neue Informationen und interessante wissenschaftliche Publikationen – alles ist wichtig! Auch Ihre eigenen Beiträge oder Erfahrungsberichte veröffentlichen wir sehr gerne für Sie. Im Moment kann jede neue Information lebenswichtig sein.

Wir sind gespannt auf Ihre Beiträge und Kommentare per Email an beitrag@scienscientifixx.com

VIELEN DANK!